Herzlich willkommen beim Arbeitskreis Gebet

Gebet ist keine Arbeit, sondern das Geschenk, dass wir mit Gott selbst reden dürfen, dem Schöpfer des gesamten Universums.

© Christian Hönig

Dr. Reinhardt Schink zur Gebetswoche 2020

Fast überall im deutschsprachigen Raum treffen sich Menschen im Januar eine Woche lang zum Gebet. Christen aus den unterschiedlichsten Kirchen und Gemeinden – wenn möglich in der Nähe ihres Wohnortes. Seit 170 Jahren. Dr. Reinhardt Schink, der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, war Gast bei Ingrid Heinzelmaier (09.01.2020).

ERF Plus spezial / Interview 42:24 min

Gebet ist keine Arbeit, sondern das Geschenk, dass wir mit Gott selbst reden dürfen, dem Schöpfer des gesamten Universums. Aber weil wir in der Evangelischen Allianz zum Gebet ermutigen und das gemeinsame Gebet fördern wollen, möchten wir uns alle Mühe geben, diese „Gipfeltreffen“ sorgfältig vorzubereiten. Dies liegt in der Verantwortung des Arbeitkreises Gebet. 

Der Arbeitskreis erstellt zum einen das Heft zur Allianzgebetswoche – aufgrund eines Vorschlags, der jährlich wechselnd von einer anderen nationalen Evangelischen Allianz in Europa erarbeitet wird.

Zum anderen erarbeitet er das viermal jährlich erscheinende Heft „Monatliches Allianzgebet“. Neben Vorschlägen zu monatlichen Gebetsschwerpunkten wird für jeden Tag des Jahres ein Gebetsanliegen aus der weltweiten Christenheit und aus deutschen Gemeinden und christlichen Werken zusammengestellt.

Gebetskalender