Online-Gebet sonntags 20:21 Uhr

Zeit schenken - Hoffnung tanken - Welt verändern

Immer sonntags auf Zoom: 20:21 Uhr - 21:00 Uhr

Wir beten für unser Land, die Regierung, und dass das Corona-Virus seine Macht verliert. In Deutschland und weltweit. Wir bringen im Gebet alle Menschen in Gottes Gegenwart und beten für sie ganz besonders in der gegenwärtigen Krise mit all ihren Herausforderungen. Dabei vergessen wir nicht die Schwächsten in unserer Gesellschaft und auch nicht die verfolgten Christen weltweit.

Weil wir für gemeinsames Beten stehen, ermutigen wir, dies täglich - gern 2021 um 20:21 Uhr - zu tun. Und wir beten sonntags um 20:21 Uhr online im deutschlandweiten Allianz-Gebet. Herzliche Einladung! In knapp 40 Minuten hören auf einen kurzen biblischen Impuls, teilen Gebetsanliegen und beten zusammen in kleineren Gruppen (Breakout-Rooms). Der virtuelle Raum ist für alle, die das möchten, bereits ab 20:10 Uhr geöffnet, um sich noch etwas miteinander bekannt zu machen oder noch ein wenig miteinander "zu plaudern"... Zusätzlich besteht auch nach dem Gebet die Möglichkeit, mit Dr. Reinhardt Schink ins Gespräch zu kommen. Gerne beantwort er Fragen rund um die Evangelische Allianz und hört auf Ihre Impulse.

Herzliche Einladung zu einem virtuellen Austausch im Anschluss an unser Gebetstreffen am Sonntagabend. Registrieren Sie sich bitte für Ihre Teilnahme hier*: https://zoom.us/meeting/register/tJUodOusqjkpHNwlOXeSVQhBEnkulWjA7ijj 
Sie müssen sich nur 1x anmelden.

Nach der Registrierung* erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting. (Falls es Probleme mit der Registrierung oder dem Zugang gibt, rufen Sie hier an: 036741 2424 oder schreiben Sie ein E-Mail an Gebet@ead.de.)

*Datenschutz

Weshalb sonntags 20:21 Uhr?

Nach der Allianzgebetswoche wollen wir weiterbeten. Vom 07.02. bis 19.12.2021 treffen wir uns jeden Sonntagabend für 40 Minuten zum Gebet. Wir hören auf einen kurzen biblischen Impuls und wollen dann gemeinsam und in kleinen Gruppen (Breakout-Rooms) miteinander für Deutschland, für die Kirchen und Gemeinden und auch füreinander beten. Jeden Sonntag um 20:21 Uhr.